Theoretische Physik 2 / Elektrodynamik

PD Dr. Stephan Dürr / Sommer 2018


Lernziel

Sie sollen sich mit den gebräuchlichsten Methoden der theoretischen Physik im Falle der (klassischen) Elektrodynamik vertraut machen, insbesondere mit dem Konzept der Fundamentallösungen (Green-Funktionen) und mit dem in den Maxwellgleichungen angelegten Konzept der relativistischen Raum-Zeit-Struktur.

Inhalt

Lehrbücher

Ziel ist es, die Vorlesung so zu gestalten, dass kein Lehrbuch (zwingend) nötig ist. Nichtsdestotrotz kann ein Lehrbuch helfen, die Vorlesungsnachbearbeitung effektiver zu gestalten. Auch falls Sie einmal krank werden, könnte eines(!) der folgenden Lehrbücher von Nutzen sein:

Organisatorisches

Sprache: Deutsch
Vorlesung: Di 10:15-11:45 (F.13.11) und Do 10:15-11:45 (F.13.11), Beginn 12.4.2018.
Übungen: Fr 12:15-13:45 (F.13.11) oder Fr 14:15-15:45 (D.13.11), Beginn 13.4.2018.
Ausgabe: Jeweils Do in der Vorlesung (die aktuelle Serie kann hier abgerufen werden).
Abgabe: Jeweils Do in der Vorlesung.
Leitung: Dr. Yahya Öz (Raum G.11.07)
Achtung: Schlussklausur: Montag 30.7.2018, 10:00-12:00, F.13.11, Übungspunktezahl kann als Bonus eingehen.
Achtung: Möglichkeit zur Prüfungseinsicht: Do 9.8. und Do 16.8. jeweils 10:00-12:00 in D.10.15
Achtung: Nachklausur: Dienstag 2.10.2018, 10:00-12:00, F.13.17.
Achtung: Hilfsmittel: Formelsammlung auf 1 DIN-A4 Blatt, beidseitig eigenhändig handschriftlich beschriftet, im Original.



Last Update: Thu Jul 19 14:07:17 CEST 2018